Geschäftsbeziehungen in Zeiten der Pandemie


Guten Tag liebe RHINOTEST-Anwenderinnen und -Anwender,

wir nehmen die Situation sehr ernst, die SARS-CoV-2-Pandemie ist eine Bedrohung, die uns alle betrifft. Wir beobachten die täglichen Entwicklungen, Empfehlungen und haben unsere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen erhöht. Wir liefern derzeit noch Lagerbestände aus 2019 aus, da wir neue Produkt-Chargen der neuen MDR anpassen werden und dazu noch die Vorarbeiten laufen.

Die Pandemie beeinträchtigt aktuell unsere gewohnten Versandwege, weswegen wir je nach aktueller Situation mit unterschiedlichen Paketdiensten arbeiten müssen. Prüfen Sie deshalb bei Bestellungen ob Ihre Anschrift klar genug ist um auch andere Paketdienste und gegebenenfalls Aushilfsfahrer ans Ziel zu führen.

Wir werden unser Bestmögliches tun, um Ihnen den gewohnten Service anbieten zu können und alle Bestellungen schnellstmöglich zu verschicken.

Zum Schutz unserer Mitarbeiter und um die Ausbreitung von SARS-CoV-2 zu verlangsamen, haben wir organisatorische Maßnahmen im Betriebsablauf getroffen. Dazu gehört, dass Anlieferungen von Reparaturen und für Messtechnische Kontrollen vier Tage in Quarantäne kommen um zusammen mit der Verpackung ein möglichst geringes Risiko für unsere Mitarbeiter darzustellen.

Unserer Mitarbeiter im kaufmännischen Bereich arbeiten für Sie von zu Hause aus und erhalten Schriftverkehr und Faxe per E-Mail. Wir sind durch automatische Weiterleitung wie gewohnt telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis, sollte es in den kommenden Tagen oder Wochen zu Lieferverzögerungen kommen. In diesem Fall werden wir Sie selbstverständlich schnellstmöglich informieren. Geben Sie uns deshalb eine E-Mail-Adresse oder Telefonnummer unter der wie Sie erreichen können. Wir können derzeit Faxe empfangen und weiterleiten, aber nicht versenden. Dies gilt auch für Briefpost.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und alles Gute.
Ihr RHINOTEST Team

† Wir trauern um Elisabeth Hilbert

Die Mitgründerin und langjährige Geschäftsführerin der EVG Elektronic-Vertriebs-GmbH in Böhl-Iggelheim, dem Hersteller der Rhinotest®-Geräte, ist am 29. Februar 2020 verstorben.

Unsere Gedanken und unsere Anteilnahme sind mit ihrer Familie.

 Verbrauchsmaterialien

Fax-Bestellformular

Nasenadapter, Schlauchsätze, Teilmasken und alle anderen Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien für den Einsatz mit den Rhinotest® Rhinomanometern erhalten Sie über uns.


 Support für Geräte der EVG GmbH


Seit 1. Juni 2016 bietet der Rhinomanometer-Hersteller EVG Elektronic-Vertriebs-GmbH den Support nicht mehr selbst an. Die von der Allergopharma Ganzer KG und anderen Händlern gelieferten Rhinomanometer werden jetzt von uns betreut. Wir wurden dazu vom Hersteller autorisiert und haben auch die geschulten und erfahrenen Mitarbeiter und die Prüfmittel übernommen.

  Mess- und Sicherheitstechnische Kontrolle

RMA-Lieferschein

Zur schnellen und einfachen Revision Ihres Gerätes senden Sie dieses mit dem RMA-Lieferschein an uns. Den aktuellen Pauschalpreis für Ihren Gerätetyp entnehmen Sie der obigen Preisliste.

News

company logo